Lovelybooks.de

    • Lovelybooks.de

      Hallo liebe User von Bambali,

      heute habe ich einen tollen Tipp für euch:

      Lovelybooks.

      Das ist so eine Art Forum, wo man aktuelle Bücher gewinnen kann und die dann in der Leserunde liest und dann rezensiert.

      Die Rezensionen werden dann bei Lovelybooks, am besten auch bei Amazon eingestellt. Da viele keinen Blog haben, kann man das dann auch noch bei Bambali (in einem Blog) einstellen und bekommt dann noch 1 Taler dafür. Je öfter die Menschen Bambali lesen, desto neugieriger werden sie und ich hoffe so, dass es dann noch mehr Mitglieder gibt.

      Das Problem ist, manchmal gibt es bei 25 Bücher 200 oder 300 Bewerbungen. Manchmal gibt es bei 10 Ebooks nur 7 Bewerbungen. Dabei liegt es nur daran, dass viele den Autor nicht kennen. Und das find ich echt schade. Oder dass keine Ebooks gelesen werden. Tipp: Auf dem Tablett oder Laptop/PC kann man auch Ebooks lesen. Und ein Tablett ist sehr nützlich. Aber es gibt auch oft Print-Bücher von Autoren, die neu sind, von weniger bekannten Verlagen und die bekommen auch nicht die zur Verfügung gestellten Bücher los. Ich verstehe das nicht. Selbst ich lese nicht nur Emons oder Gmeiner Bücher. (Dafür gibt es meist massig Bewerbungen)

      Man sollte aber vorher schon ein paar Rezis eingestellt haben und sich ein bisschen beteiligen. Mit Leseherzchen und Pinnwandeinträgen. Und man muss das Buch in 3 Wochen gelesen haben.

      Falls jemand Interesse hat, schreibe ich mal einen Bericht in meinem Blog darüber.

      LG Eure Fee
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. // Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. Mark Twain
    • lesezeichenfee schrieb:

      Ja, für Bücherfans ein MUSS. Ich hatte noch nie so viele tolle Bücher. Ich komme kaum mehr zum Tauschen und mein SUB hält noch länger als vorher.
      Ach, ich verstehe die Beschwerden über den SUB nicht... das ist doch genau so von Autoren und Verlagen gewollt. Stell sich einer mal vor, wir würden damit aufhören... die würden alle Pleite gehen. :happy2: Ich bin stolz auf meine Gier! :party3:
      :thumbsup: In Büchern zu lesen bedeutet zu träumen :thumbsup:
    • Oh ja, ich bin auch stolz auf meine Gier. Immer her damit. :) Heute hab ich das - für mich - schlechteste Buch des Jahres 2018 gekürt. Beim Besten tu ich mich etwas schwer. Es gab sooooooooooooooooo viele. :) Und ich hab so tolle Leserunden in 2018 erlebt.
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. // Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. Mark Twain
    • Fee empfiehlt nicht: Julie Peters Mein wunderbarer Buchladen Mit Lieblosigkeit geschrieben :-(((((((((((((((((((((

      Das Buch hat mich auch genervt. Ich wette, bei wasliestdu darf ich nie mehr an einer Leserunden teilnehmen. Die anderen waren fast alle meiner Meinung, aber alle haben gut bewertet.
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. // Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. Mark Twain
    • lesezeichenfee schrieb:

      Fee empfiehlt nicht: Julie Peters Mein wunderbarer Buchladen Mit Lieblosigkeit geschrieben :-(((((((((((((((((((((

      Das Buch hat mich auch genervt. Ich wette, bei wasliestdu darf ich nie mehr an einer Leserunden teilnehmen. Die anderen waren fast alle meiner Meinung, aber alle haben gut bewertet.
      Wie feige! Was soll denn das? Glauben die sonst bekommen die keine Rezibücher mehr? Schon armselig, wenn man als Leser das Gefühl hat, nicht ehrlich sein zu können....
      :thumbsup: In Büchern zu lesen bedeutet zu träumen :thumbsup:
    • WriteReadPassion schrieb:

      lesezeichenfee schrieb:

      Fee empfiehlt nicht: Julie Peters Mein wunderbarer Buchladen Mit Lieblosigkeit geschrieben :-(((((((((((((((((((((

      Das Buch hat mich auch genervt. Ich wette, bei wasliestdu darf ich nie mehr an einer Leserunden teilnehmen. Die anderen waren fast alle meiner Meinung, aber alle haben gut bewertet.
      Wie feige! Was soll denn das? Glauben die sonst bekommen die keine Rezibücher mehr? Schon armselig, wenn man als Leser das Gefühl hat, nicht ehrlich sein zu können....
      Tja. Was soll ich dazu sagen. Wenn man die Leserunden so aufmerksam mitliest, dann denkt man oft, warum schreien die erst in der Rezi vor lauter Begeisterung? Und vorher fanden sie es nicht so toll. Aber plötzlich hagelt es 5 Sterne.
      Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. // Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. Mark Twain
    • lesezeichenfee schrieb:

      Tja. Was soll ich dazu sagen. Wenn man die Leserunden so aufmerksam mitliest, dann denkt man oft, warum schreien die erst in der Rezi vor lauter Begeisterung? Und vorher fanden sie es nicht so toll. Aber plötzlich hagelt es 5 Sterne.
      || Dämlich!

      Das Zwitschen nervt ganz schön. Kann man denn nicht auch im Forum hier sehen, wenn man eine neue Nachricht hat? Ich muss ständig zum Startpunkt des Forums, um oben die Benachrichtigungsleiste zu sehen... und den Zeiger hier im Text zum Schreiben sehe ich plötzlich auch nicht mehr... :happy2: oh Mann!
      :thumbsup: In Büchern zu lesen bedeutet zu träumen :thumbsup: