Bücher, Essen und Reisen 129

Alles rund um Bücher, ums Essen gehen, um Spezialitäten und um Hotels, Länder....

  • Neu

    Karla Blum Tod in Schmargendorf
    Emons 2018

    >>>> Mach mir`sch Tigerle <<<<<<

    Fee erzählt von der Geschichte

    Miriam betreibt eine Krimibuchhandlung. Ihre einzige Angestellte ist zugleich ihre Freundin Wanda. Miriam schickt Wanda morgens zum Geldwechseln zur Bank, da erfahren sie, dass ein Mord geschehen ist. Auch in Miriams Haus, wo sie ihre Buchhandlung betreibt ist einiges im Argen, denn eine Frau beschwert sich ständig über den Krach und dann auch über den Wasserfleck. Und Suse, der Hund, benimmt sich auch seltsam. Kommissar Yunos Kamat ermittelt.

    Fee meint zum Buch

    Schreibstil
    Das Buch ist wirklich schön geschrieben, sehr unterhaltsam.

    Cover
    Das Cover ist auch schön und irgendwie… [weiterlesen]
  • Neu

    Wolfgang Müller Schnelles Geld

    2018





    Fee erzählt von der Geschichte

    Das Buch handelt vom heutigen Fehmarn, wobei die Geschichte findet immer wieder mit der Vergangenheit verknüpft wird. Es geht um einen alten Piratenschatz, um ein Golfhotel im Naturschutzgebiet und um Vorfahren. Die einen sind Top und die anderen haben ein „defektes Gen“.



    Fee meint zum Buch



    Schwarzer Humor

    Gibt’s hier en masse. Das Buch ist so was von lustig, absurd, böse, kritisch und einfach nur witzig, dass man megaviel Spaß beim Lesen hat.



    Charaktere

    Gibt es sehr, sehr viele und vor allem die Vorfahren sind genauso wie die Nachfahren. Herausragend ist für mich Eberhard. Der ist so daneben, dass es… [weiterlesen]
  • Neu

    Susanne N. Bahro

    Abschied am Alpsee

    Allgäu Romantik

    Band 2 2016/2017





    Fee erzählt vom Buchinhalt



    Carina ist mit ihrer Familie ins Allgäu gefahren. Ihre Kinder und ihr Mann wollten nicht dahin, sie hatten sich bis zuletzt gewehrt. Prompt bekommen sie gleich am ersten Tag Streit und Carina fühlt sich sofort wie Zuhause, in Immenstadt. Frank ihr Mann – selbstständiger Architekt – möchte hier einen Auftrag ergattern, wovon Carina nichts weiß. Da Carina sauer ist und sie die Möglichkeit hat in einem Blumengeschäft auszuhelfen, nutzt sie die Chance. Dort begegnet sie Daniel, ihrem alter Schulfreund.



    Fees Meinung



    Das Cover

    Ist schon so schön und entführt mich schon wieder… [weiterlesen]
  • Ludger Bücker Mit der Waschmaschine durch Deutschland

    Goldmann 2016



    Fee erzählt vom Buchinhalt

    Ludger Bücker wandert mit seiner Waschmaschine von Allensbach den Rhein runter nach NRW und von dort am Lippe Kanal entlang nach Lippetal-Herzfeld.



    Fee´s Meinung

    Also mir gefallen ja seit Hape Kerkeling solche Wanderungen. Verrückte Wanderungen lernte ich ja durch Mit dem Kühlschrank durch Irland von Tony Hawks kennen. Seither hatte ich fast alle Bücher von Tony Hawks gelesen. Seine Wetten sind ja hammerhart und total amüsant. Daher hatte ich auch wohl eine große Erwartungshaltung zu diesem Buch.



    Es waren recht kurze Kapitel zu jedem Ort wo Ludger Bücker war. Leider hat er fast alle… [weiterlesen]
  • Drea Summer Tu, was ich dir sage: Gran-Canaria-Thriller (Gran-Canaria-Trilogie 2) 2018



    “Gruselige” Kanarengeschichte



    Fee erzählt vom Buch



    Es sind wieder einige Leute verschwunden, manche tauchen tot auf. Die schwangere Sarah wird erst ausgeraubt und dann noch entführt. Carlos setzt natürlich alles dran, sie zu finden.



    Fee`s Meinung



    Also, es war mir klar, dass ich hier keinen Soft-Krimi oder gar einen Cosy Krimi vorgesetzt bekomme. Zuerst prallte auch alles an mir ab, aber je länger ich las, desto gruseliger und schrecklicher wurde es. Wer Stephen King liebt, MUSS das unbedingt lesen. Das ist noch eine Stufe besser. Glücklicherweise mit weniger Seiten. Ich konnte nicht mehr… [weiterlesen]
  • Patrizia Joos Mandarinen aus Jaffa
    Edel Elements, 2018

    Fee zum Buchinhalt

    Rosamund Harper, Rose, liebt Raphael und möchte immer und immer mit ihm zusammen sein. Beide scheinen sehr glücklich. Doch eines Tages verlässt er Rose. Sie redet mit allen über Raphael und ein kleiner Hund kommt in ihr Leben.

    Fee zum Buch

    Das Cover

    Gefällt mir sehr gut. Es passt wunderbar zur Liebesgeschichte. Vor allem, da Rose ja lange Zeit ohne Raphael durchs Buch geht. Es ist sehr schön. Ich würde dem Cover eine 2 geben.

    Die Geschichte

    War irgendwie sehr oberflächlich. Ich hatte auch den Eindruck, alle männlichen Wesen hätten Interesse an Rose gehabt, aber sie wies ja alle ab, in dem es nur Raphael hier… [weiterlesen]
  • Anja Saskia Beyer Träume der Provence

    Tinte und Feder 2018






    Überschattende Ereignisse in der Provence



    Fee zum Buchinhalt



    Marie ist alleinerziehende Mutter ihres kranken Sohns Robin. Um ihm einen Arzt in Amerika (Philadelphia) leisten zu können, muss sie in die Provence (Saint-Paul-de-Vence) reisen und ein Bild suchen. Sie nimmt ihren besten Freund Bennet und ihren Sohn mit. In der Provence erfährt sie die Geschichte ihrer Mutter Anne.



    Fees Meinung



    Insgesamt erzählt das Buch von Maries Mutter in Rückblenden, wie ihr Aufenthalt in der Provence war. Marie bringt die Dorfbewohner – so nach und nach dazu, ihr zu erzählen, wie der Aufenthalt von Anne, ihrer Mutter verlief.… [weiterlesen]
  • Karin Slaughter Ein Teil von ihr
    Harper Collins Germany 2018

    Besser als Stephen King

    Fee erzählt von der Geschichte

    Laura rettet ihre Tochter bei einem Amoklauf. Danach sagt sie zu ihr, sie müsse endlich ihr eigenes Leben leben. Als Andrea noch mal zurückkommt und erst mal zu ihrem Vater gehen soll, merkt sie, dass ihre Mutter bedroht wird. Sie reagiert und hilft ihr. Danach muss sie – erst mal – schnellstens verschwinden. Andrea wird auf der „Flucht“ in das alte Leben ihrer Mutter verstrickt.

    Fees Meinung
    Das Buch war so faszinierend, wie etwas schreckliches, das man nicht ansehen möchte, wo man aber nicht wegblicken kann. Manchmal war es so was von roh, schrecklich und schlimm, aber… [weiterlesen]
  • Susanne Roßbach Schatten über dem Odenwald

    Alexandra Königs zweiter Fall

    Midnight 2018



    Fee erzählt von der Geschichte



    Alex König hat Urlaub und ihre Freunde Hedi und Herbert machen in ihrem Wohnort Ferien. Es gibt eine Leiche und zu Toms Ärger versucht Alex herauszufinden, wer der Mörder ist. Leider gräbt sie zu tief und sie muss sich mit durchgeschnittenen Bremsschläuchen rumschlagen. Alex und Tom haben daraufhin keine gute Beziehung.



    Fee meint zur Geschichte



    Charaktere



    Alex war mir sofort sympathisch. Ich habe mit ihr mitgelitten und mitgefreut. Sie war mein absoluter Lieblingscharakter. Zwar macht sie Sachen, die sie nicht machen sollte und die auch normalerweise niemand… [weiterlesen]
  • Sarah Ockler – Verlieb dich nie in einem Vargas
    CBT 2013

    Fee erzählt von der Geschichte

    Der Vater von Jude ist an Alzheimer erkrankt. Jude, die jüngste der 4 Schwestern, möchte das nicht akzeptieren. Als sie feststellt, dass ihr Vater noch mal mit der Harley Davidson fahren möchte, engagiert sie Emilio. Jude ist davon überzeugt, dass diese Aktion ihren Vater „heilt“. Emilio ist allerdings ein Vargas und ihre Schwestern haben mit seinen Brüdern negative Erfahrungen gemacht. Eine Schwester ist quasi „vor dem Traualtar“ stehen gelassen worden. Also haben alle 4 Schwestern einen Blutseid geschworen: Verlieb dich nie in einen Vargas.

    Fee meint zur Geschichte

    Irgendwie war ich so fasziniert… [weiterlesen]
  • John Hart Da letzte Kind

    Weltbild 2010



    Fee erzählt von der Geschichte



    Vor einem Jahr ist die 12-jährige Alyssa verschwunden. Johnny, ihr Zwillingsbruder, sucht sie weiter. Detective Hunt hat auch noch nicht aufgegeben und so ist seine Ehe gescheitert und mit seinem Sohn hat er enorme Probleme. Da verschwindet wieder ein Mädchen und Johnny ist zufällig am richtigen Ort, damit er eine Information von einem sterbenden bekommt.





    Fee meint zum Krimi



    Der Krimi hat mich von Anfang an gefesselt. Er war total spannend und sehr deprimierend. Viele Familien sind schon zerbrochen und zerrüttet, dadurch, dass vor einem Jahr Alyssa verschwunden ist. Es war fast wie bei Stephen King. Ich… [weiterlesen]
  • Jessica Kremser

    Frau Maier wirbelt Staub auf

    (Teil 4 der Serie)

    Pendragon 2018



    Fee zum Inhalt



    Frau Maier hat bald Geburtstag und weil sie nun einige Leute in diesem Dorf kennt, soll sie ihn feiern. Da sie das nicht möchte, ist sie ziemlich unfreundlich zu ihrer Freundin Elfriede. Dafür lernt sie einen Mann kennen und stolpert über einen Toten.





    Fee`s Meinung



    Schon der 4. Band der Serie und ich hab Frau Maier erst jetzt kennen gelernt. Um es vorweg zu nehmen, ich muss unbedingt die anderen Teile lesen. Allerdings sind alle Bände in sich abgeschlossen, so dass man einsteigen kann, wann immer man möchte.



    Frau Maiers Charakter ist nachvollziehbar und sympathisch. Sie lebt mit… [weiterlesen]
  • Milena Moser

    Die Putzfraueninsel

    dtv 2013



    Fee erzählt vom Buchinhalt



    Irma ist eigentlich Psychologin, verdient sich aber ihr Geld mit Putzen. Sie hat mehrere Haushalte und schon etwas Geld gespart. Sie kennt sich aus, bei den Leuten bei denen sie putzt und kennt ihre Leichen im Keller. Familie Schwarz hat ihre Großmutter eingesperrt. Irma ist sauer und rettet sie.





    Fee zur Geschichte



    Also wäre Milena Moser nicht eine meiner Lieblingsschriftstellerinnen, ich hätte mehrfach das Handtuch geworfen, bzw. das Buch in die Ecke gelegt und nicht weiter gelesen. Erwartet hab ich einen sommerleichten Roman, bekommen hab ich einen voller schwarzer Sozialkritik.



    Teilweise war das ganze… [weiterlesen]
  • Kate Klise
    Verliebt in Paris
    Piper 2013

    Fee zur Geschichte

    Daisy und Andrew lernen sich im Flug nach Paris auf denkbar schlechteste Art und Weise kennen. Ihre Kinder Webb und Coco haben ihre Reisetasche vertauscht und lernen sich daher per Mail kennen. Da Solange, die Freundin von Daisy in Spanien ein Problem hat, muss Daisy, die Spitzenköchin aushelfen. Da Andrew auch gerade an dieser Ausstellung arbeitet werden sie dort wieder aufeinanderstoßen.


    Fee`s Meinung

    Ein lustig leichter Sommerroman, bei dem es viele Missverständnisse gibt. Unnötige Missverständnisse und Klischees ohne Ende. Teilweise ist es auch lustig. Zumindest ist es nicht langweilig. Die einzelnen Kapitel sind immer… [weiterlesen]
  • Petra Durst Benning

    Die Champagnerkönigin:

    Roman (Die Jahrhundertwind-Trilogie, Band 2)

    2015 Ullstein



    Fee erzählt von der Geschichte



    1898. Isabelle ist in Berlin behütet und reich aufgezogen worden. Gegen den Willen ihrer Eltern heiratet sie Leon und geht mit ihm in die Pfalz. Dort ist leider Armut und Langeweile angesagt und Isabelle verzweifelt. Dann erbt Leon ein Weingut in der Champagne in Frankreich. Isabelle verliebt sich in das Weingut und die Gegend und ist total begeistert. Leider will Leon immer wieder als Radprofi bei Rennen mitmachen.





    Fee`s Meinung



    Ich mag (eigentlich) keine historischen Romane. Aber ich hab im Urlaub nach einem alten Badewannenbuch im… [weiterlesen]
  • Janet Evanovich
    mit Phoef Susson
    Kann denn Liebe Sünde sein
    Ein Lizzie-Tucker-Roman 3
    Goldmann 2018

    Fee zum Inhalt

    Lizzi Tucker und Diesel (bekannt aus den „Zwischenromanen“ von Stephanie Plum) müssen einen weiteren Stein und die ganze Münze finden. Lizzie ist eine tolle Bäckerin mit einer besonderen Begabung. Wulf, Diesels Cousin, ist wieder ein Gegenspieler.


    Fee`s Meinung

    Erst mal, ich liebe Janet Evanovich und ihre Stephanie Plum Serie und werde wohl alle Bücher von ihr deshalb lesen. Auch wenn mir die anderen Serien und Bücher nicht so sehr gefallen wie die Stephanie Plum Serie.

    Dieser Roman ist der verrückteste Schwachsinn, den ich je gelesen habe. Er hat viel weniger Witz, als… [weiterlesen]
  • Elisabeth Florin
    Commissario Pavarotti küsst im Schlaf
    (Commissario Pavarotti, Lissie von Spiegel, Band 2)
    Emons 2014

    Fee erzählt von der Geschichte

    Der ehemalige Chefingenieur eines italienischen Kreuzfahrtschiffes wird umgebracht. In einer etwas seltsamen „Irrenanstalt“, wo vieles anders ist und alles faul scheint.


    Fee meint zu dem Krimi

    Teil 2 finde ich schon viel besser, als Teil 1. Die Serie kommt so langsam in Fahrt und man ist wirklich gespannt, wie es mit Lissi und Pavarotti, dem Hund und dem Kind weitergeht.

    Es war erst mal ein schönes Wiedersehen, mit den ganzen Hauptakteuren. Das gefiel mir sehr gut.

    Was mir nicht so sehr gefiel ist, dass Pavarotti „nur“ etwa 20 kg… [weiterlesen]
  • Gabriela Engelmann Strandkorbträume
    (Die Büchernest-Serie, Band 4)
    2018 Knaur

    Fee erzählt von der Geschichte

    Larissa ist krank und sie brauchen eine Vertretung für das Büchernest. Sophie, in Wien ist unglücklich in ihrer Beziehung und hat eh keinen Job, also springt sie für Larissa ein. Trotzdem ist es unsicher, ob sie das Büchernest überhaupt halten können, denn es gibt von Anfang an viele Probleme.


    Fee zur Geschichte

    Also ich fand es extrem schwierig, in die Geschichte einzusteigen, da ich nicht wusste, dass es sich um einen „Mehrteiler“ handelt. Daher erst mal zum Cover.

    Mir gefallen solche Softcover Bücher sehr gut, weil sie einen extra Einschlag haben, den man als Lesezeichen… [weiterlesen]
  • Anders de la Motte Sommernachtstod Droemer 2018





    Fee erzählt vom Inhalt



    1983 verschwindet Billy und das Leben mehrerer Familien im Dorf ist zerstört. Vera seine Schwester versucht Jahre später rauszufinden, was wirklich passiert ist.



    Fees Meinung



    Es gab 2 Erzählstränge und immer wieder Briefe dazwischen. Erzählt wurde aus Veras Sicht. Der Schreibstil war gut und so war ich relativ zügig in der Geschichte drin.



    Und dann – nach etwa 1/3 - wurde es immer spannender und spannender. Ich konnte fast nicht mehr aufhören zu lesen. Der Autor streute falsche Fährten und am Schluss war doch alles anders, als ich als Leserin vermutet habe. Der ganze Thriller ist ein Psychothriller… [weiterlesen]
  • Mirjam Beile Brot backen mit Emmer, Einkorn & Co. Im Brotbackautomaten Ulmer 2018
    Fee zum Inhalt
    Es gibt verschiedene Kapitel in diesem Buch. Natürlich über die verschiedenen Urgetreide, mal kurz alles Wissenswerte. Es gibt auch eine Tauschbörse, welche Zutaten man austauschen kann und ein etwas größeres Kapitel über den Brotbackautomaten.
    Fees Meinung
    Für den Leser, der noch keine Ahnung hat, sind die Kapitel rund ums Urgetreide genug, wer sich schon damit befasst hat, der würde sich noch etwas mehr zu dem Thema wünschen.
    Die meisten Themen fand ich gut und so konnte ich noch teilweise neue Sachen lernen.
    Was mir nicht gefallen hat ist: auf der Rückseite steht: Dass man natürlich auch… [weiterlesen]