Kaffeecreme - Mokkacreme abgeschlagen

  • Rezept 44


    Kaffeecreme – Mokkacreme - fein abgeschlagen :sonne1:

    Nach Mama´s Rezept
    4 Portionen

    1 Eigelb
    50 g Zucker
    35 g Speisestärke
    0,5 l Milch
    50 g Schokolade (Zartbitter oder Vollmilch)
    4 Teel. Instant-Kaffeepulver
    1 Eiweiß

    Das Eiweiß in einen hohen Rührbecher geben und steif schlagen.
    Das Eigelb und den Zucker in einen kleinen Topf mit dem Schneebesen verrühren.
    Die Stärke dazurühren und immer soviel Milch, dass eine glatte Masse ohne Klumpen entsteht.
    Dann erst die komplette Milch dazurühren.
    Nun den Topf auf der Herdplatte unter rühren zum Kochen bringen.
    Sobald die Masse warm wird kann die in Stücke gebrochene Schokolade dazu.

    Immer dabei bleiben und rühren, damit nichts anbrennt. Weitermachen bis die Masse aufpufft.
    Es entsteht eine Art Pudding, in den das Kaffeepulver gerührt wird.

    Dieser heiße Pudding wird unter Rühren mit dem Rührgerät in das steifgeschlagene Eiweiß gegossen.
    (Der Pudding muss unbedingt heiß sein, sonst bindet das Eiweiß nicht)

    Sofort in vorbereitete Dessertschalen oder in Tassen füllen und kalt stellen.
    Bilder
    • Kaffeecreme 1.JPG

      177,51 kB, 1.024×576, 32 mal angesehen
    • Kaffeecreme 2.JPG

      220,56 kB, 1.024×576, 23 mal angesehen
    • Kaffeecreme 3.JPG

      209,07 kB, 1.024×576, 30 mal angesehen
    • Kaffeecreme 4.JPG

      189,83 kB, 1.024×576, 31 mal angesehen

    852 mal gelesen

Kommentare 1

  • lesezeichenfee -

    mjammi, das ist auch was für mich. :)