Nußecken

  • Rezept: 30
    Nußecken :cookie1:
    Teig:
    130 g Margarine oder weiche Butter
    130 g Zucker
    1 Vanillezucker
    2 Eier
    300 g Mehl
    1 Teel. Backpulver

    Zum Bestreichen:
    6 – 8 Eßl. Marmelade

    Nußmasse:
    200 g Margarine oder Butter
    90 g brauner Zucker
    90 g weißer Zucker
    1 Vanillezucker
    4 Eßl Wasser oder 1 verschlagenes Ei
    400 g gemahlene Nüsse nach Belieben gemischt

    200 g Schokoglasur

    Für den Teig Margarine, Zucker, Vanillezucker und Eier mit dem Rührgerät ca 1 Min. verrühren.
    Mehl und Backpulver unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes Backblech streichen.

    Nun die Marmelade auf den ungebackenen Teig streichen.

    Für die Nußmasse die Margarine, den Zucker und den Vanillezucker in einen Topf geben und erwärmen bis der Zucker schmilzt.
    Vom Herd nehmen, die Nüsse und das Wasser oder verschlagene Ei mit einem Kochlöffel dazu rühren.

    Diese Nußmasse auf den Teig streichen und backen.

    Ca. 25 – 30 Min. bei 175 °.

    Noch warm in Quadrate der gewünschten Größe und dann in Dreiecke schneiden. Auskühlen lassen.


    Schokoglasur schmelzen und die Nußecken eintauchen.

    Entweder die Ecken oder Seiten.

    Zum Festwerden der Schokolade die Nußecken auf eine Plastiktüte legen, damit sie sich leicht wieder ablösen.


    Gutes Gelingen wünsche ich Euch. :cookie1:
    Bilder
    • Nußecken 1.JPG

      181,41 kB, 1.024×576, 23 mal angesehen
    • Nußecken 2.JPG

      306,56 kB, 1.024×576, 23 mal angesehen
    • Nußecken 3.JPG

      336,58 kB, 1.024×576, 37 mal angesehen
    • Nußecken 4.JPG

      297,45 kB, 1.024×576, 19 mal angesehen
    • Nußecken 5.JPG

      85,1 kB, 450×800, 24 mal angesehen

    838 mal gelesen

Kommentare 1