Fee empfiehlt: Alex Wagner 20.000 Morde Penny Küfer die Dritte: Heute mit Zeus

  • Alex Wagner 20.000 Morde unter dem Meer Penny Küfer´s 3. Fall



    2019



    Fee erzählt vom Buch:

    Penny Küfer ist nun schon in ihrem 3. Fall unterwegs. Sie hat ihre Detektivinnenausbildung bestanden. Nun hat sie eine Einladung von Axel Sandorf, Wirtschaftsmagnat, Reich-ohne-Ende und Visionär, bekommen. Er besitzt und wohnt auf einem riesigen Unterseeboot, mit allem Annehmlichkeiten, die man sich vorstellt. Da geschehen einige Mordanschläge, die aber – mehr oder weniger – alle glimpflich ausgehen. Mit dabei eine Krimiautorin und ihre weiße Katze Zeus.



    Fee zum Buch:

    Ja, erst mal kommt der Hammer, trotz des modernen Uboots, wo ich noch viel dazu lernen kann, ist das der „schlechteste“ Krimi von Penny Küfer. ;)



    Aber dafür gefällt mir das Cover wieder sehr gut und der Klappentext. Ach und am liebsten hätte ich sie nicht als Ebook sondern in meinem Regal stehen. ;)



    Ich war schnell im Geschehen drin und war einigermaßen verwirrt, über die „Mordanschläge“, das vertauschen der Drinks, des Kaffeebechers usw. Besonders lustig fand ich, als die Krimiautorin das aufklären wollte und Penny sie dann „berichtigt“ hat. Ja, und ganz so hätte ich mir das nicht gedacht. Also war ich dementsprechend doch etwas überrascht. ;)



    Es war etwas verwirrend, das ganze und nicht so spannend, wie die anderen beiden Teile. Auch gefiel mir das total moderne im Okzident Express noch besser, wie dieses Uboot der Sonderklasse und das Hotel im 2. Fall fand ich dafür so richtig schön altmodisch. Von daher bin ich schon gespannt auf den 4. Fall.



    Fees Fazit:

    Es gibt weitaus schlechtere Krimis auf 144 Seiten. Mir gefällt die Serie und die Hauptperson, Penny Küfer, sehr gut. Auch, was sich die Autorin immer einfallen lässt und dazu noch Zeus der weiße Kater. Schön finde ich auch, dass die Verwandte von Axel Sandorf Penny für die Aufklärung des Falls bezahlt und sie weiterhin mit Penny befreundet sein möchte. Irgendwie hat die Serie soviel Witz und interessantes – ein toller Quickiefür einen Nachmittag – dass ich auch hier nicht umhin komme, 5 Sterne zu geben.
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. // Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. Mark Twain

    63 mal gelesen