Möhrenbandnudeln mit Wildkräuterspinat und Cashewrahm

  • Möhrenbandnudeln mit Wildkräuterspinat und Cashewrahm

    200g Cashewkerne uber Nacht einweichen. Abgießen und mit Saft einer Zitrone und ca 5-10 Bärlauchblättern fein pürieren.

    200g Wildkräuter (Giersch, Taubnessel, Brennessel) Waschen, grob hacken.

    500g Möhren in Bänder schneiden (Entweder mit dem Sparschäler oder Spiralschneider)
    Möhren und Wildkräuter 10 Minuten dämpfen (Wenn Thermomix vorhanden, im Varoma)
    2 mittelgroße Tomaten in Streifen schneiden.

    3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten andünsten, gedämpfte Möhren und Wildkräuter dazugeben, ca. 3 Minuten weiterdünsten.
    Cashewrahm dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und nach Belieben Chili abschmecken.

    69 mal gelesen

Kommentare 1

  • lesezeichenfee -

    Und das schmeckt? Ich kann mir das gar nicht vorstellen, aber ist mal was anderes. Gute Idee. :)