Fee empfiehlt: Sylvia Filz Sigrid Konopatzki Absatz Schwierigkeiten – Wer weiß wozu es gut ist

  • Sylvia Filz Sigrid Konopatzki Absatz Schwierigkeiten Amazon 2015



    Fee erzählt von der Geschichte

    Paulina und Maren wird wegen Geschäftsaufgabe gekündigt. Da stehen sie nun ohne Job ohne alles. Aber Frank, Marens Freund, schlägt vor, sie sollen das – total veraltete – Geschäft übernehmen und alles neu machen. Mit Clea und Vivien finden sie tolle Unterstützung. Und Paulina hat plötzlich mehrere Verehrer.



    Fee meint zum Buch



    Cover

    Schon alleine das Cover mit dem roten High Heel gefällt mir unwahrscheinlich gut. Er ist toll präsentiert und auch der Titel mit Absatz Schwierigkeiten ist herrlich doppeldeutig. Schon alleine das Cover hat eine 1 mit Sternchen verdient.



    Charaktere

    Die Charaktere sind gut ausgearbeitet und man kann sie sich gut vorstellen. Natürlich hat mir Paulina am Besten gefallen und ich hatte auch so meinen Favoriten für sie. Ich fand sie mutig und sie ist gewachsen an den Schwierigkeiten und endlich hat sie das gefunden, was sie am besten kann. Was doch so eine Veränderung mit sich ziehen kann, einfach genial. Grundidee soll eine wahre Geschichte sein. Und ja, ich bin sicher, sie könnte sich so abgespielt haben. Wobei die Menschen heute leider nicht wirklich so hilfsbereit sind.



    Schreibstil

    Wie immer hatte ich keinerlei Probleme in die Geschichte reinzukommen. Der Schreibstil ist flott und auch so, einfach schön. Zudem werden gewisse Sachen – die mich in anderen LiRosstören – nur einfach umrissen und gut ist es. Auch ist das Buch durchaus von Humor geprägt.



    Highlight

    Eines meiner Highlights war, wie die Nachbarin den ehemaligen Chef von Paulina und Maren „abgezockt“ hat. Auch die Reaktionen von Paulina und Maren gefielen mir sehr gut dazu. Richtig passend. Es war total lustig. Ich hab mich köstlich amüsiert.



    Fees Meinung



    Die 194 Seiten waren viel zu schnell zu Ende. Ein köstlicher Quickie für 1 bis 2 Nachmittage oder Abende. Ohne Zögern gebe ich diesem herzerfrischenden Roman 5 Sterne. Natürlich werde ich auch weiterhin die Bücher der beiden Autorinnen lesen und wünsche ihnen viel Erfolg.
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. // Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. Mark Twain

    20 mal gelesen