Fee empfiehlt: Birgit Fazis Fingerfood bayerisch gut - Bayrische Schlemmereien, Einfach, Praktisch, Lecker, Suuuper

  • Birgit Fazis Fingerfood bayerisch gut Tapas von Dahoam
    Ulmer 2018

    Fee erzählt vom Buch

    Es gibt viele bayrische Rezepte, die in Fingerfood-Rezepte umgewandelt worden sind. Die Autorin hat die Bilder selbst gemacht, die man jeweils auf der linken Seite sieht und rechts steht das Rezept, mit Zeit, Zutaten, Tipps und wie man es zubereitet. Es ist ein Buch aus dem Ulmer Verlag.

    Fees Meinung

    Mir gefallen alle Rezepte total gut. Sie kommen sehr lecker und kreativ rüber. Man merkt, dass die Autorin die Bilder selbst gemacht hat, denn sie sehen sehr appetitlich aus. Die Rezepte sind einfach und die meisten Zutaten hat man zu hause oder kann sie sich ohne Schwierigkeiten besorgen, was ich sehr wichtig finde. Und das auch nördlich der Weißwurstlinie! Man traut sich auch an Sachen, die man bisher als „schwierig“ eingestuft hat. Ich bin sehr stolz, begeistert und glücklich, dass ich mich an die Laugenteile endlich herangewagt habe und sie nun selber machen kann. Genial finde ich dazu die Verwertungsmöglichkeiten von alten Laugenteilen. Bisher hab ich nur Knödel gemacht, aber Chips kann man sogar aufbewahren. Das finde ich echt toll.

    Mir gefällt auch, dass die Autorin so kreativ ist und dazu aufruft, es selbst auch zu sein. Ich wandle ja meist schon beim ersten Mal Rezepte ein wenig ab, und passe sie für mich an, und das tu ich hier nun ganz legal und ohne schlechtes Gewissen. Wobei ich sagen muss, dass ich mich hier fast komplett an alles gehalten habe und das will was heißen.

    Viele Sachen sind zum Mitnehmen geeignet. Zum Beispiel der leckere Wurstsalat im Glas. Einfach nur genial! Aber auch für Kinder und jung gebliebene Erwachsene gibt’s tolle Sachen, die so lustig, witzig und kreativ in Szene gesetzt werden, dass man so richtig Spaß beim Backen, Kochen und Essen hat.

    Das Cover
    Ist auch wunderschön und passt super zum Buch. Auch die Beschreibungen sind stimmig. Einfach perfekt und macht Appetit auf bayrische Schmankerl. Wenn Ulmer so weitermacht, dann wird das mein absoluter Lieblingsverlag für Kochbücher. Ich find das absolut genial.


    Fees Fazit

    Mir gefällt die Aufteilung, vorne mit den Rezepten, die liebevolle Gestaltung, die schönen, lecker aussehenden Bilder, die tollen Rezepte, die gut aufgeschlüsselt sind und die man einfach nachmachen kann. Ein Buch, das jetzt schon einen garantierten Platz in meinem Küchen-Kochbuch-Regal hat. Könnte ich mehr Sterne als 5 vergeben, würde ich dies sofort tun.
    Gib jedem Tag die Chance, der schönste deines Lebens zu werden. // Freundlichkeit ist eine Sprache, die Taube hören und Blinde lesen können. Mark Twain

    31 mal gelesen