Der magische Anfang ohne Geld zu tauschen

  • Die Magie des Anfangs

    Wer von einem konventionellen Tauschring kommt und bei Bambali anfangen will zu tauschen, fragt sich wie komme ich zu einem Startguthaben, um Tauschfreunde belohnen zu koennen, gemeinsam an einem Projekt zu arbeiten. Es geht in unserem Fall um den Austausch von geistiger Arbeit zur Verbesserung der Bambali Plattform.


    Konventionelle Tauschringe statten jedes Neumitglied mit einem Startguthaben in der jeweiligen Tauschwaehrung aus; hingegen bei Bambali muss sich jeder Neueinsteiger ein solches Guthaben erst erarbeiten.

    Hierbei scheint der erste Taler eine geradezu fast magische Rolle zu spielen, analog zu dem Slogan: "Die erste Million war die schwerste" ;)

    Natuerlich erlaubt Bambali in der Wechselstube einen 1 Euro gegen einen Taler auszutauschen, jedoch wer die sportliche Herausforderung liebt,
    und Neueinsteiger wie ich selbst bin, der ist eingeladen, als Mitschreiber diesen magischen Taler zu verdienen. :huhu2:

    Beispiele als Anregung fuer Bambali

    In den folgenden communities werden (selbst kurze) Autorenbeitraege mit blockchain Waehrungen (aehnlich Bitcoins) honoriert:

    • Everipedia
    • Lunyr
    • ..


    Everipedia

    Die Wikipedia kennt wahrscheinlich jeder von uns, nicht jedoch die neue Everipedia als Alternative zu Wikipedia.

    Das neue Konzept ist vielversprechend und die Artikelzahl groesser als die der Wikipedia, da ausser den Millionen (hauptsaechlich englischer) Kopien der klassischen Wikipedia, von jedem Nutzer ohne grosse buerokratische Hindernisse eigene Beitraege eingebracht oder fremde Beitraege bearbeitet werden koennen.

    Bearbeitet oder erstellt ein Nutzer einen Artikel, setzt er einen (Arbeits-) Token dafür ein, aehnlich einer Wette.
    Wenn andere seinen Vorschlag als positiv bewerten, ähnlich wie bei Bambali oder dem Like-System bei Facebook, bekommt er seinen Token zurück und noch einen als BelohnungsToken dazu. Falls kein positiver Feedback von der Community zurueckkommt, verliert er seinen eingesetzten Token.

    Mehr dazu in Dieser-wikipedia-klon-bezahlt-euch-fuer-gute-beitraege.

    Lunyr

    Lunyr ist eine in Ethereum angesiedelte, dezentralisierte Crowdsourcing-Enzyklopädie, die Nutzer mit App-Tokens belohnt, um Informationen zu Peer-Reviewing und Beiträgen zu erhalten. Lunyr tritt mit dem Anspruch auf, der Ausgangspunkt des Internets sein, um zuverlässige und genaue Informationen zu finden. Ihre langfristige Vision ist es, eine Wissensbasis-API (Programmierschnittstelle) zu entwickeln, mit der Entwickler dezentralisierte Anwendungen der nächsten Generation in Künstlicher Intelligenz, Virtual Reality, Augmented Reality und mehr erstellen können.

    Mehr dazu in BitcoinWiki:Lunyr
    Bei genuegend Interesse koennen wir gern mehr darueber berichten.

    :huhu2:




    :danke1: für euere Kommentare und Likes

    Frid(emar)

    Liebe schafft Lebensqualität. Maximal nachhaltige Lebensqualität = Himmelreich .. :winke1:

    303 mal gelesen

Kommentare 8

  • lesezeichenfee -

    Ist das die Übersetzung von Wiki? ;) Glaubst du, die Leute verstehen Worte wie: Ethereum, dezentralisierte Crowdsourcing-Enzyklopädie, Augmented Reality? Und was sind App-Tokens? Wie viel sind die Wert?

  • lesezeichenfee -

    Du weißt ja, dass du PRO Blogbeitrag 1 Taler bekommst. Wenn du also hier alles reinschreibst, dann bekommst du 1 Taler. Wenn du einen neuen Blogeintrag in einem neuen Blog"fenster" machst gibt es noch 1 Taler. Z. B. Ich schreib jede Buchrezi in ein neues "Beitragsfenster". Wäre auch sonst zu unübersichtlich. Wobei ich momentan irgendwie das Gefühl hab: "Werbung"... *gg*

    • Frid -

      Danke liebe Fee fuer den Taler Hinweis. Das bei wohl bei vielen gegenwaertige Gefuehl von Werbung wird sich wahrscheinlich nie ausrotten lassen. In unserem Fall werbe ich fuer Ideen an sich, ohne dass ich ein affiliate von obigen Anbietern bin... ☺

    • messalina -

      Hi Frid ~)
      wenn Du von einem konventionellem Tauschring kommst und hier bei Bambali anfangen möchtest zu tauschen ~ dann fang an zu tauschen ~ biete was an und es wird funktionieren ~))
      auch das Forum bietet sich zum (Aus)Tausch an ~)))
      ~) ~)) ~)))

    • Frid -

      Hallo liebe messalina, danke fuer die Ermunterung. Das werde ich auch machen. Momentan kommt es mir mehr darauf an, mich fuer die Infrastruktur zu engagieren, d.h. gemeinsam Erfahrungen zu sammeln und auszutauschen, wie Mitglieder von unserem und befreundeten Tauschringen in Bambali starten koennen, und dabei ihre bisherige Substanz einbringen koennen. Darueber hinaus erschliessen sich fuer uns alle neue Tauschfreundschaften und ungeahnte neue Dimensionen.

  • lesezeichenfee -

    Und was ist Lunyr oder wie funktioniert das?

    • Frid -

      Liebe Fee, danke fuer das Feedback. So macht es richtig Spass, interaktiv Beitraege in kleinen Schritten zu schreiben. :)

    • Frid -

      Liebe Fee, wunschgemaess habe ich was zu lunyr ergaenzt. Wer sich dort mehr informieren oder engagieren moechte, kann dies ueber deren Nutzergruppe 'lunyr-community' bei telegram.org tun.