Bärlauch Suppe



  • 2-3 Hand voll Bärlauch
    2 Zwiebeln
    2 Hand voll geschnittenes Suppengrün
    Ca. 10 mittelgroße Kartoffeln
    Lorbeer, Piment, Pfeffer, Salz
    Saure Sahne oder Crème fraîche

    Suppengrün und Zwiebeln Kleinschneiden und anbraten, geschälte und kleingeschnittene Kartoffeln dazugeben mit Piment, Lorbeer, Salz und Pfeffer würzen und mit Wasser aufgießen. Kochen lassen bis die Kartoffeln gar sind. 2-3 Hände voll frischen Bärlauch hinzugeben kurz mit köcheln lassen und pürieren. Zurück in den Topf geben und noch mal aufkochen und mit Salz Pfeffer abschmecken. Beim Servieren einen klecks Saure Sahne oder Crème fraîche auf die Suppe geben.
    LG Melanie

    Das Edle, Hohe kauft sich nicht, man tauscht es, und man erhält so viel nur. als man gibt.
    Zitat:
    Franz Grillparzer
    österreichischer Schriftsteller (1791 - 1872)

    184 mal gelesen

Kommentare 1