Quackys tragbarer DVD Player

  • Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich habe gerade mal "Bestandsaufnahme" gemacht und einen DVD Player in unserem Angelschrank gefunden.
    Produktbezeichnung
    Mustek DVD Player
    Hersteller
    Mustek
    Sperberweg 4c
    41 468 Neuss
    Tel:02131 103 830
    Garantie
    2 Jahre
    Bezugsort und Preis
    Ich habe 2005 dafür etwa 150 € gezahlt.
    Herstellerangaben
    teilweise von Herstellerhomepage übernommenMaße
    Breite 210mm x Höhe 41mm xTiefe 155 mm
    Bildschirmgröße
    7 ZOLL LCD Monitor (18 cm Bildschirmdiagonale)
    Besonderheiten
    DVBT Empfang
    mit Fernbedienung
    Anschluß an fernseher(mit mitgeliertem AV Kabel) möglich
    Wiedergabemedien
    DVD+R,DVD+ RW,DVD-R,DVD-RW,CD,CD-R,Audio -CD,Picture CD,JPEG,
    Menüfunktionen
    -Programmführer elektronisch
    Anschlüsse
    AV-Ausgang
    Kopfhöreranschluß
    Lieferumfang
    DVD Player
    Fernbedienung
    DVBT Antenne
    Bedienungsanleitung
    12 V Kfz Adapter
    Netzteil
    Akku
    AV Kabel
    Quackys Produkttest

    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°
    Warum das Gerät
    Wir sind oft unterwegs,auch mal zum Nachtangeln ect. Da man ja nicht ständig etwas fängt, haben wir meistens einen DVD Player dabei, damit es nicht langweilig wird.
    Erste Inbetriebnahme
    Die war kinderleicht, Antenne anschließen ,Stecker in die Steckdose und dann im TV Menü den Sendersuchlauf starten und fertig.
    Ich habe schon bei den beiden Vorgänger Geräten, die Fernbedienung nicht benutzt, da mir die Fernbedienung für ein solch kleines Gerät einfach zu viele Tasten hat. Am Gerät selbst lässt sich das Gerät viel einfacher bedienen. Außerdem sind die Batterien der Fernbedienungen immer so schnell leer und die Fernbedienungen an sich immer irgendwie sehr schwergängig.
    Die Nutzung
    Ich kann ja nicht nur CDs und DVDs damit anschauen, nein ich kann ja damit auch , mit Hilfe der Spiele-Controller, Spiele spielen. Das ist aber für den Erstgebrauch sehr umständlich , ich muss die mitgelieferte CD in einen PC legen und dann dann Spiel auf eine Stick kopieren. Diesen kann ich dann an den DVD Player anschließen´ und schon kann ich spielen.
    Ich kann mit diesem Gerät auch MP3 -Disks wiedergeben, auch Foto CDs können hier angeschaut werden
    Die Qualität
    Wie bei unserem anderen Gerät ist auch hier die Bedienung sehr einfach. Die Bild und Klangqualität würde ich mit sehr gut bewerten. Dafür das wir auch genug "Material" für unterwegs haben, haben wir uns ja unseren
    DVD Videorecoder gekauft. Bis dato hatten wir noch nie Probleme mit den Geräten,das heißt es wurde bis dato jede DVD und jede selbstaufgenommene DVD auch abgespielt.Das Akku hält auch hier ca.2,5 stunden und für das Auto ist ja auch hier wieder ein KFZ Adapter dabei.Durch das Anti .Shock-System passiert auch bei Erschütternungen nichts.
    Wie in dem Bericht über unseren 1 .tragbaren DVD -Player benutzen wir die Geräte im Sommer mehrere Stunden täglich. Das Akku zeigt bis dato keine "Ermüdungserscheinungen" und trotz das die Geräte öfter mal vom Autositz oder vom Tisch ,wenn wir im Wochenendhaus waren, gefallen sind ,ist dem Gerät nichts passiert.Auch dieses Gerät spielt alle von uns selbst aufgenommenen Dvds in sämtlichen Geschwindigkeiten .Auch mit EP aufgenommene DVDs sind kein Problem, was ja sehr praktisch ist da man dann ja auf eine 2 h DVD bis zu 8 h aufnehmen kann und das ohne eine Verschlechterung der Bild und Tonquailtität. Auch hier ist eine Fernbedienung mit in Lieferumfang enthalten,obwohl wir diese eigentlich wenig nutzen,denn wenn man direkt davor sitzt benötigt man diese ja auch nicht.
    Seit der Umstellung der DVB-T Technik ist er nicht mehr ganz so oft im Einsatz. da wir ja auch zwischendurch gerne mal TV schauen, was nun ja nicht mehr möglich ist.
    Ich vergebe deshalb 4 Sterne und spreche eine Testempfehlung aus.
    LG Eure Quacky(12.02.18)
    Vielen Dank für Eure Aufmerksamkeit, für`s Lesen und Bewerten.
    ##Dieser Bericht wird von mir auch auf anderen Portalen veröffentlicht.#

    231 mal gelesen