Quackys EH-XT20 The Enhancer Test

  • Liebe Leserinnen und liebe Leser, ich darf mal wieder etwas bei den "Konsumgötttinnen" testen.

    Produktbezeichnung


    EH-XT20 The Enhancer

    Bezugsort und Preis

    Ich habe natürlich nichts für mein Testprodukt nichts bezahlt, aber als ich die UVP gelesen habe, musste ich doch schlucken.

    Herstellerangaben *teilweise von Herstellerhomepage übernommen*

    Stromversorgung Automatische Spannungsanpassung 100–240 V, 50/60 Hz
    Leistungsaufnahme Siehe Beschriftung am Wechselstromadapter.
    (Automatische Spannungswandlung)
    Ladezeit ca. 1 Stunde
    Luftschallemission Feuchtigkeitspendender Modus 40 (dB (A) re 1 pW)
    Kühlung 47 (dB (A) re 1 pW)
    Lampenanzeige Wärmegefühl (orangefarben)
    Kühlung (blau)
    Mikrostrom (weiß)
    Zubehör Netzadapter (RE6-37)
    Ständer
    Wattepad-Ring
    Schutzkappe

    Quackys Produkttest
    °°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°°

    Die Handhabung

    Das Gerät ist ein 3 in 1 Gerät und diese 3 Funktionen sind :Ultraschallvibrationen, Wärme und Kälte. Wenn man mit der Metallplatte des Gerätes das Gesicht berührt, fließt der Mikrostrom.
    Im Reinigigungsmodus wir das Kopf 37-43 Grad warm und dann kann man in nächsten Schritt die Feuchtigkeistcremes bis zu 40 %tiefer in die Haut einarbeiten. Im Kühlmodus (10 Grad) werden dann die Poren wieder geschlossen. Das hat sogar meine Augenringe deutlich reduziert.

    Mein Fazit

    Ich war gespannt, ich habe zwar schon alles mögliche getestet, aber so ein Produkt hatte ich bis jetzt noch nicht in Verwendung. Die Handhabung ist kinderleicht und die Wirkung nach einigen Anwendungen spürbar und auch sichtbar.

    2.366 mal gelesen