Blog-Artikel

  • Neu

    Rezept 61
    Walnuss-Suppe


    Diese Suppe koche ich schon seit einigen Jahren.

    Ich bekomme immer viele Walnüsse von meinem Nachbarn, der einen Walnussbaum hat.

    4 Personen

    1 Möhre (ca. 120 g)
    2 Zwiebeln (ca. 120 g)
    ¼ Stange Lauch (ca. 90 g)
    Walnüsse (ca. 100 g)
    1 Eßl. Butter

    400 ml Milch
    100 ml Wasser
    200 ml Sahne
    Salz, Pfeffer,
    2 Teel. Instant-Gemüsebrühe

    Die Möhre, Zwiebel, Lauch und Walnüsse in grobe Stücke schneiden.

    Die Butter in einen Topf zerlassen und die Zwiebeln darin hell anschwitzen.

    Nun das übrige Gemüse, einschließlich der Walnüsse dazugeben und einige Minuten weiter dünsten.
    Mit Wasser und Milch aufgießen und würzen.
    Die Suppe 10 – 15 Minuten kochen lassen, bis das… [weiterlesen]
  • Neu

    Sheila Roberts Merry Ex Mas Schöne Bescherung

    2011, Mira Taschenbuch



    Drei Freundinnen, alle Geschieden, haben ihre eigenen Probleme, nur Freundin Nummer vier ist glücklich verheiratet.

    Cass freut sich auf die Hochzeit ihrer Tochter, ist aber nicht happy darüber, dass sie ihren Exmann und seine neue Frau in ihrem Haus beherbergen muss.

    Charlenes Mann ist mit der Kellnerin durchgebrannt und sie musste ihn auszahlen, das halbe Haus und dazu noch das halbe Restaurant, das ihr gehört. Sie ist nicht gut auf ihn zu sprechen, als er zurückkommt und ihr den Hof macht.

    Ella muss mit ihrem Mann zusammen wohnen, bis das Haus verkauft ist. Es ist sehr schwierig, da er immer ein Chaos… [weiterlesen]
  • Neu

    Sandra Lüpkes Inselweihnachten

    2011, rororo



    Sandra Lüpkes 60 seitige Geschichte handelt von der Liebe – quasi eine Sicht aus vergangenen Tagen und eine aktuelle. Das Buch kostet 8 Euro und das wirkt erst mal megateuer. Aber es ist das perfekte Weihnachtsgeschenkbuch, denn es hat einen schönen Hardcovereinband und außen wie innen hat Ole West wunderschöne Bilder und Zeichnungen dazu beigetragen.



    Die Geschichte spielt natürlich an Weihnachten. Finja braucht dringend eine Auszeit auf ’ner Insel von ihrem Mann. Sie sehen sich kaum und das nervt sie. Beide sind sehr gut ausgebucht in ihren Jobs. Finja lernt Janette die Malerin kennen. Es ist sehr stürmisch und sie treffen sich –… [weiterlesen]
  • Neu

    Robert de Paca Die Mirabeau Morde
    2019, Lübbe


    Der erste Fall des deutsch-französischen Ermittlerteams: Eltjen und Dubarry. Eine deutsche Studentin wird vermisst und in der Provence vermutet. Eltjen fährt nach Aix-en-Provence, dann geschehen Schlag auf Schlag noch mehr Morde.

    Das Cover macht einen schönen Eindruck und da es in Aix-en-Provence den Brunnen, der im Buch beschrieben wird, zeigt, finde ich das Titelbild schön. Ich konnte mich irgendwie wieder erinnern. Als Ebook find ich das aber immer wieder schwer zu sagen. Eine 1.

    Der Schreibstil ist sehr schön, denn ich hab mich schnell im Krimi wiedergefunden und konnte mir alles vorstellen.

    Durch den vorhanden Lokalkolorit habe ich… [weiterlesen]
  • Neu

    Carine Bernard Lavendelgift
    2019, Knaur

    Lilo Braque darf ihr letztes Praktikum, zur Commissaire Ausbildung in Carpentras, in der Provence absolvieren. Sie wird zu Schreibarbeiten degradiert und darf Kaffee zubereiten. Man sollte allerdings dazu sagen, dass die Kaffeemaschine total modern und etwas kompliziert ist. Als Kaffeeliebhaberin, die Lilo nun mal ist, hat sie diese sofort mit Gebrauchsanleitung „inhaliert“. Eines abends kommt sie heim, um ihrem Vermieter Frédéric Benoit, ein selbstgemachtes Lavendelessen mit Broten zu bringen. Sie findet Benoit tot vor. Kurze Zeit später trifft Simon – ein weiterer Verwandter – ein. Es fragt sich, ist das Zufall oder ist er ein Mörder?

    Das Cover… [weiterlesen]
  • Neu

    Corinna Kastner Bodden-Nebel

    2019, Emons, Küstenkrimi



    Bodden-Nebel ist Teil 2 einer Serie im Fischland, genauer gesagt in Barnstorff. Teil 1 heißt Bodden-Tod und da Corinna Kastner an zwei verschiedenen Serien schreibt, ist Fischland Angst ein Krimi, der beide Serien sozusagen vereint. Das meiste spielt sich im Haus (bzw. Garten) von Greta und Matthias Röwer ab. Alle Beteiligten – die noch leben – kommen zu ihnen ins Haus, so dass es für mich wie ein Theaterstück war, das auch den Spannungsbogen konstant aufrecht erhielt und mit dem Schluss noch einen weiteren Höhepunkt bekam.



    Eigentlich geht es um einen Mord, der 1943 geschah, als ein Flieger der Engländer auf dem Rückweg nach… [weiterlesen]
  • Neu

    Rezept 60
    Hackfleisch-Kohlauflauf :koch:

    4 Personen

    300 g Weißkohl
    500 g Hackfleisch
    Salz, Pfeffer, Kümmel
    1Ei
    1 Zwiebel
    3 Scheiben Toast
    400 g Kartoffeln

    Bechamelsoße:
    25 g Margarine
    25 g Mehl
    250 g Milch
    50 g Schmelzkäse
    Salz, Pfeffer, Instantbrühe
    (Wer mag kann 2 Eßl. Kräuter dazu tun)

    50 g geriebenen Käse
    2 Eßl. Semmelbrösel

    Vorbereitung:
    Das Weißkraut sehr fein hobeln, etwas salzen und mit den Händen gut durchdrücken
    Die Zwiebel fein würfeln und in einer Pfanne leicht gebräunt anschwitzen.
    Das Toastbrot würfeln und mit wenig warmen Wasser übergießen.
    Die Kartoffeln waschen,schälen und in dünne Scheiben schneiden.
    Das Hackfleisch mit Ei, Zwiebel, Toast und Gewürzen gut vermengen.… [weiterlesen]
  • Neu

    Rezept 59
    Tortellini-Auflauf, vegetarisch :essen1:


    4 Personen:
    2 Pack Tortellini aus dem Kühlregal (800 g)
    1 Dose Mais
    1 grüne Paprika
    1 rote Paprika
    (Wer mag kann auch anderes Gemüse verwenden)

    Soße:
    4 Eßl. Butter
    3 Eßl. Mehl
    500 g Brühe
    3 Eßl. Tomatenmark
    100 g Creme fraiche
    Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver, Schaschlikgewürz
    150 g geriebener Mozzarella

    Die Tortellini nach Packungsvorschrift kochen, abgießen und in eine gefettete Auflaufform schütten.
    Paprika würfeln, den Mais abtropfen lassen und darüber verteilen.

    Für die Soße die Butter zerlassen und das Mehl darin hell anschwitzen.
    Aufpassen, damit es nicht zu dunkel wird.
    Dann das Tomatenmark dazugeben und mit der Brühe ablöschen.
    Dabei… [weiterlesen]
  • Rezept 58
    Walnuss-Rauten :cookie1:

    300 g Mehl
    100 g fein gemahlene Walnüsse
    2 P. Vanillezucker
    1 Prise Salz
    ½ Teel. Zimt
    ½ Teel. Kardamon
    1 Eigelb
    250 g Butter oder Margarine

    40 g flüssige Butter
    50 g gehackte Walnüsse
    50 g Schokoladenglasur


    Die ersten 8 Zutaten in einer Rührschüssel mit dem Handrührer und Knethaken verkneten,
    dann auf eine Backmatte geben und mit den Händen kurz nachkneten, bis der Teig glatt ist.
    In Folie wickeln und min. 60 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

    Ofen auf 160 ° Umluft vorheizen.

    Den Teig portionsweise ca. 3 mm dick ausrollen und Rauten ausstechen.

    (Man kann auch längliche Stangen schneiden)

    Auf ein Backblech mit Backfolie oder Backpapier legen. Mit
    [weiterlesen]
  • Angelika Schwarzhuber Der Weihnachtswald

    2016, blanvalet



    Inhalt:

    Eva, die erfolgreiche Frankfurter Anwältin, kommt, wie jedes Jahr zu Weihnachten nach München zu ihrer Großmutter Anna. Dort trifft sie ihren Jugendfreund Philipp und die stotternde Waise Antonie. Als Antonie davonläuft und Philipp und Eva sie im Schneesturm suchen, werden sie ins Jahr 1931 zurückversetzt und befinden sie sich im Garten des Hauses und treffen auf Evas Verwandte.



    Schreibstil:

    Angelika Schwarzhuber könnte mühelos Krimis schreiben. Der Schreibstil ist flüssig, ich bin immer sofort mitten in der Geschichte und mein Kopfkino läuft auf vollen Touren. Der Roman erscheint für ein Weihnachtsmärchen… [weiterlesen]

Blogs

  • Statistik

    12 Autoren - 802 Artikel (0,58 Artikel pro Tag) - 297 Kommentare