Blog-Artikel

  • Neu

    Alex Wagner 20.000 Morde unter dem Meer Penny Küfer´s 3. Fall



    2019



    Fee erzählt vom Buch:

    Penny Küfer ist nun schon in ihrem 3. Fall unterwegs. Sie hat ihre Detektivinnenausbildung bestanden. Nun hat sie eine Einladung von Axel Sandorf, Wirtschaftsmagnat, Reich-ohne-Ende und Visionär, bekommen. Er besitzt und wohnt auf einem riesigen Unterseeboot, mit allem Annehmlichkeiten, die man sich vorstellt. Da geschehen einige Mordanschläge, die aber – mehr oder weniger – alle glimpflich ausgehen. Mit dabei eine Krimiautorin und ihre weiße Katze Zeus.



    Fee zum Buch:

    Ja, erst mal kommt der Hammer, trotz des modernen Uboots, wo ich noch viel dazu lernen kann, ist das der „schlechteste“… [weiterlesen]
  • Neu

    Markus Rahaus - Gefahr aus dem Watt

    Emons 2019



    Fee erzählt von der Geschichte:

    Es gibt ein paar Tote und ein Virus ist in Cuxhaven in Umlauf gebracht worden. Kommissar Olofsen, der in Cuxhaven seine Ruhe haben wollte, muss den Fall lösen.



    Fee´s Meinung:

    Schreibstil und Krimi:

    Erst mal fing alles sehr zögernd an und ich hätte nie gedacht, dass es so spannend wird. Seitenlang geschah ein Highlight nach dem anderen. Bis dann alles abflachte und der Spannungsbogen wieder nach oben ging, wo es dann ein weiteres Highlight gab. Auf Seite 248 wusste ich dann endgültig wer der Mörder war. Ich hätte es allerdings schon früher merken können. Eine Ahnung war da.



    Cover:

    Das Cover ist zwar… [weiterlesen]
  • Neu

    Christof Gasser - Blutlauenen Emons 2019



    Fee erzählt von der Geschichte:

    Cora wird von ihrer Jugendfreundin eingeladen, das Wochenende in einem sehr abgelegenen Haus in den Bergen zu verbringen. Dort trifft sie ihre alte Clique wieder. Kurz darauf ist einer von ihnen tot.



    Fee zum Buch:

    Schreibstil:

    Also bis alles erklärt und erzählt war, da hab ich schon ein bisschen benötigt, bis ich in der Geschichte drin war. Doch, dann ging das mit dem Lesen sehr flott. Vor allem das letzte Drittel war ratz-fatz ausgelesen.



    Das Cover:

    Es passt so richtig toll zu dem Buch. Ich kann mir das so richtig schön vorstellen, den Nebel und so. Mir gefällt es. Der Rückentext ist auch passend. Dem… [weiterlesen]
  • Michael Gerwien Krautkiller



    Fee zum Buchinhalt:

    Max Reintaler ist der ehemalige Kollege von Franz Wurmdobler. Max ist nun Privatdetektiv. Er und seine Frau samt Wurmdoblers Frau fahren zum Chiemgauer Seehof in Bad Endorf, um Franz zu besuchen und in der letzten Diätwoche beizustehen. Da geschieht ein Mord.



    Fee´s Meinung und Fazit:

    Der Krimi hat viel Lokalkolorit und ist manchmal sehr humorvoll geschrieben. Ich wusste sofort wer der Mörder ist. Wie er überführt wurde, was Franz und Max so alles erlebt haben, war manchmal witzig, manchmal spannend und ab und zu etwas langatmig. Auch wenn ich 4 Tage für das Buch benötigt habe möchte ich das Buch mit 4 Sternen bewerten und ich… [weiterlesen]
  • Doppelter Nußkuchen :cookie1:

    Springform einfetten.
    Knetteig herstellen aus:
    75 g Margarine,
    120 g Zucker,
    90 g gemahlene Nüsse nach Wahl,
    1 Eßl. Rum, 1 Teel. Zimt,
    1 Ei,
    150 g Mehl,
    1 Eßl. Kakao, 1 Teel. Backpulver

    Den Knetteig auf einer Backmatte rund ausrollen und in die Springform legen,
    so dass nur der Boden bedeckt ist.

    Backofen auf 180 ° vorheizen.

    Rührteig:

    150 g Margarine,
    4 Eigelb,
    150 g Zucker, 1 Vanillezucker
    175 g gemahlene Nüsse nach Wahl,
    30 g Mehl,
    1 Teel. Backpulver
    4 Eiweiß
    Zuerst das Eiweiß zu Schnee schlagen und dann die Hälfte des Zuckers einrieseln lassen.
    Danach in einer 2. Schüssel aus Margarine, Eigelb, der anderen Hälfte des Zuckers und Vanillezuckers
    eine schöne[weiterlesen]
  • Möhrenbandnudeln mit Wildkräuterspinat und Cashewrahm

    200g Cashewkerne uber Nacht einweichen. Abgießen und mit Saft einer Zitrone und ca 5-10 Bärlauchblättern fein pürieren.

    200g Wildkräuter (Giersch, Taubnessel, Brennessel) Waschen, grob hacken.

    500g Möhren in Bänder schneiden (Entweder mit dem Sparschäler oder Spiralschneider)
    Möhren und Wildkräuter 10 Minuten dämpfen (Wenn Thermomix vorhanden, im Varoma)
    2 mittelgroße Tomaten in Streifen schneiden.

    3 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Tomaten andünsten, gedämpfte Möhren und Wildkräuter dazugeben, ca. 3 Minuten weiterdünsten.
    Cashewrahm dazugeben, mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und nach Belieben Chili abschmecken. [weiterlesen]
  • Franziska Jebens Kaffee mit Käuzchen Unser Traumhaus im Wald

    Edel Books, 2019



    Fee erzählt vom Buchinhalt:
    Franziska und ihr Mann sind in den Wald gezogen. In eine sogenannte Bruchbude. Sie erzählt, wie es ihr dort ergangen ist, und warum es ihr dort so gut gefällt.


    Fees Meinung:



    Das Cover

    finde ich so schön. Der Titel ist schön fühlbar und wie ein Aufkleber auf dem Buch. Innen sind zwei Bilder, eins mit Reh und eins mit dem Sternenhimmel und außen der Wald. Auch der Klappentext passt sehr gut dazu. Innen Käuzchen und außen auch. Das ist so richtig liebevoll gemacht. Es gefällt mir unheimlich gut. Dafür gibt es von mir eine 1 mit Sternchen.



    Da es ein Erfahrungsbericht ist,… [weiterlesen]
  • Ulrich Radermacher Hundsbua

    Gmeiner Spannung 2019



    Fee zum Buchinhalt:

    Die kleine Sophia Christ wird entführt. Nicht nur ihre Eltern sind etwas seltsam, sondern auch die Feinde ihres Vaters. So muss die Kripo in Hamburg und München ermitteln.



    Fee´s Meinung:



    Das Cover

    gefällt mir so richtig gut. Es ist wunderschön und man kann es auch „fühlen“. Farblich passt es auch irgendwie total gut. Der Rückentext gibt schon eine Vorahnung. Das Buch fällt unter Gmeiner Spannung. Es gibt spannendere Bücher, aber da vieles – zumindest am Anfang für mich völlig unvorhersehbar war, möchte ich das auch so stehen lassen. Daher kann ich dafür eine 1 mit Sternchen geben.



    Die Geschichte

    erschien… [weiterlesen]
  • [font='&quot']Gilles Legardinier Monsieur Blake und der Zauber der Liebe
    Goldmann 2014



    Modernes Märchen


    Fee zum Buchinhalt:
    Andrew Blake hat seine Frau verloren. Er ist 66 Jahre alt und ist nicht arm, aber unglücklich. Daher nimmt er eine Arbeit in Frankreich an, obwohl er das nicht müsste, weil er genügend Geld hat.



    Fees Meinung:



    Das Cover ist zwar nett, gefällt mir für dieses Buch aber nicht wirklich gut.


    Die Charaktere
    Andrew Blake ist die Hauptperson. Ein netter Mensch, der aber nicht glücklich ist. Seine Frau ist tot und seine erwachsene Tochter ist nicht wirklich begeistert von ihm.

    Die Anderen sind

    Madame Beauvillier, stolz, aber hoffnungslos verarmt, kann sich
    [weiterlesen]
  • Charlotte Taylor Robin High in the Sky
    2018

    Fee zur Geschichte:
    Robin hat gerade ihre Verlobung gelöst, weil ihr Ex sehr viel Dreck am Stecken hat. Sie hat nichts bemerkt und mehrere Klienten haben zu einer anderen Anwaltskanzlei gewechselt. Dabei war sie der Star in der Familienanwaltskanzlei. Eine 60 Stunden Woche war normal. So flieht sie erst mal von Schottland nach San Francisco. Sky Forrester hingegen flieht aus Afrika zu seiner Großmutter, weil sich dort alle gegen ihn verschworen haben.

    Fee`s Meinung:
    Das Cover gefällt mir sehr gut, auch die Rückseitenbeschreibung passt sehr gut.

    Der Roman ist sehr gefühlvoll geschrieben und hinterließ bei mir Höhen und Tiefen. Manchmal waren… [weiterlesen]

Blogs

  • Statistik

    11 Autoren - 615 Artikel (0,55 Artikel pro Tag) - 231 Kommentare