Blog-Artikel

  • Neu

    Becky Rapinchuk Simply Clean für ein gesundes Zuhause Unimedica 2020



    Das Prinzip klingt erst mal ganz toll, dass man alle giftigen Reinigungsmittel entsorgen soll und statt dessen die Rezepte in diesem Buch nutzen soll. Wahrscheinlich ist das Buch auf englisch oder amerikanisch auch ganz toll, aber durch die Übersetzung ging sehr viel verloren oder gibt es einen anderen Sinn, so dass ich mich oft gefragt hab, brauch ich für meine Muttersprache einen Übersetzer.



    Das Buch selber empfinde ich als unübersichtlich und schlecht gemacht. Manch ein Selfpublisher bringt schönere und übersichtlichere Sachbücher raus, wie dieser Verlag. Teilweise wiederholt sich das Buch.



    Man sollte das Buch… [weiterlesen]
  • Sehr spannend, kurzweilig, mit viel Humor. Sehr empfehlenswert. Mit Tendenz zur Romanze. Bin begeistert!!!

    Katharina Drüppel Heike Heinlein Frankenstich Emons 2019
    In einer Erlanger Buchhandlung stirbt der Starautor, der zuvor noch eine Lesung dort gehalten hat. Die Buchhändlerin Felicitas Reichelsdörfer ermittelt, sehr zum Ärger des Kommissars Santorius. Nicht nur einmal gerät sie in Lebensgefahr.

    Die Charaktere sind wunderbar getroffen und ich konnte sie mir bildlich vorstellen. Klar, Felicitas ist mein Lieblingsprota und mir würde es gefallen, wenn sie irgendwann mit Santorius ein Paar bilden würde.

    Der Lokalkolorit ist auch vorhanden. Es gibt Leute, die fränkisch sprechen und… [weiterlesen]
  • Rezept 78
    Krautsalat

    400 g Weißkohl
    ½ rote Paprika
    1 Zwiebel

    50 g Zucker
    50 g Öl
    2 Teel. Salz
    ¼ Teel. Pfeffer
    20 ml Essig
    300 ml Mineralwasser

    Äußere Blätter des Kohls entfernen und den Kohl fein hobeln. In eine Schüssel geben.
    Die Zwiebeln klein würfeln, die Paprika in feine Streifen schneiden und zum Weißkraut geben.
    Alle Zutaten für das Dressing vermischen.
    Wenn sich der Zucker aufgelöst hat die Soße über das Kraut gießen.
    Mit einem Deckel, der direkt auf dem Kraut liegt abdecken und mit einer Konservendose beschweren.
    1 Tag ziehen lassen.
    Guten Appetit! [weiterlesen]
  • Rezept 77
    Faschingskrapfen :cookie1:

    125 ml warme Milch
    40 g Zucker
    1 Vanillezucker
    1 P. frische Hefe
    1 Prise Salz
    2 Eier
    100 g Margarine
    500 g Mehl

    Hiffenmarmelade
    Puderzucker
    Fett zum Ausbacken

    2/3 des Mehl in eine Schüssel geben, in eine Mulde die Hefe einbröckeln,
    mit 1 Teel. Zucker, der lauwarmen Milch und etwas Mehl zu einem Vorteig rühren,
    zugedeckt ca. 15 Min. warm gehen lassen. Die restlichen Zutaten ohne das übrige
    Mehl zugeben und zu einem glatten Teig schlagen.
    Zum Schluß das restliche Mehl unterkneten.

    Zugedecktca. 1 – 1,5 Stunden an einen warmen Ort gehen lassen, bis der Teig sich etwa verdoppelt hat.
    Teigstücke von 60 g abwiegen und auf einer bemehlten Fläche mit den Händen zu… [weiterlesen]
  • Rezept 76

    Semmelauflauf mit Mohn und Aprikosen

    Ein süßes Hauptgericht für alle Süßmäuler

    Zutaten für 4 Personen:
    500 g Semmeln, Baguett oder Aufbackbrötchen
    5 Eier
    300 g Naturjoghurt
    100 ml Sahne oder Milch
    125 g Mohnback
    2 Eßl. Puderzucker

    Die Brötchen in Würfel schneiden. Eier Joghurt, Milch und Zucker verquirlen.

    Die Aprikosen auf einem Sieb abtropfen lassen und in Spalten schneiden.

    Die Brotwürfel, Aprikosen und die Hälfte der Eier-Joghurt-Mischung verrühren und in eine gefettete
    Auflaufform geben. Mit einem Teelöffel die Mohnmasse als Flöckchen darauf verteilen.

    Die restliche Eier-Joghurt-Mischung darüber gießen.

    Backen bei 175 ° ca. 30 Minuten.

    Lauwarm servieren. Kurz vorher… [weiterlesen]
  • Tessa Hennig Emma verduftet List 2012


    Emma wird von ihrem Mann nur ausgenutzt und schlecht behandelt. Als sie in die Provence fahren um ihrer Tochter – die dort studiert – noch ein paar Dinge zu bringen, eskaliert die Sache. Emma verlässt ihren Mann.


    Der Schreibstil ist, typisch für Tessa Hennig, einfach und schön zu lesen, vor allem die provenzalischen Beschreibungen. Man fühlt sich immer locker leicht in ihren Geschichten und kann abschalten, das gefällt mir so gut und das Cover ist einfach klasse!!!Es ist jetzt nicht der beste Roman von Tessa Hennig, aber man kann ihn gut lesen. Ein paar Verwicklungen und ein schönes Ende. Etwas anders, als ich von der Autorin gewohnt bin, aber… [weiterlesen]
  • Mareike Awe Wohlfühlgewicht Knaur 2019


    Das Buch erklärt, wie man sich vom Diät Zwang befreit und intuitiv die eigene Wohlfühlfigur erreicht. Dazu gibt es einige Erzählungen, Tipps, Übungen und sehr viele Erklärungen.


    Dieses Werk hätte es auf weniger Seiten bringen können, wenn nicht einige Wiederholungen drin wären. Irgendwie wäre hier einfach weniger mehr gewesen, für meinen Geschmack. Außerdem wird immer für ihr Programm Werbung gemacht, das Geld kostet. Von einem Gewichts-Sachbuch, das 18 Euro kostet und im Plauderton geschrieben ist, erhoffe ich mir, dass es OHNE weitere finanziellen Nachteilen, auf Seiten des Kunden funktioniert.

    Ich finde, die meisten Tipps kannte ich schon aus… [weiterlesen]
  • Rezept 75
    Mohn-Marzipan-Gugelhupf :cookie1:

    Erst durch den Guss mit der weißen Kuvertüre ist der Kuchen perfekt.

    Zutaten:
    200 g Butter oder Margarine
    180 g Zucker,
    1 P. Vanillezucker
    4 Eier
    350 g Mehl
    1 P. Backpulver
    100 ml Milch
    100 g Marzipan-Rohmasse
    4 Eßl. Kakao
    7 Eßl. gemahlener Mohn
    Guß:
    200 g weiße Kuvertüre
    10 g Kokosfett

    Vorbereitung:
    Eine Gugelhupfform fetten und mit Mehl bestäuben.
    Marzipan fein reiben
    Zubereitung:
    Butter und Zucker mit Vanillezucker schaumig rühren und die Eier einzeln dazuschlagen.
    Das Mehl mit Backpulver und die Milch unterrühren.
    Den Teig in drei Portionen teilen.
    Eine Portion mit dem Marzipan, eine mit 6 Eßl. Mohn und eine mit dem Kakao verrühren.
    Zuerst den… [weiterlesen]
  • Christof Gasser Solothurn tanzt mit dem Teufel Emons 2019

    Atemlose, teuflische Spannung

    Fee erzählt von der Geschichte:
    Dominik Dornach arbeitet bei der Solothurner Kantonspolizei. Auf seine Tochter Pia wird bei einer UNO-Hilfsmission im Irak ein Attentat verübt, dabei stirbt ihr Freund. Außerdem geschehen in Solothurn mehrere Morde. Die Welt um Dornach bricht zusammen, beruflich und privat werden Menschen, die ihm wichtig sind, entführt bzw. fast umgebracht.

    Fee zum Buch:
    Erstmal muss ich erneut unbedingt einer meiner Lieblingsautorinnen Milena Moser danken, weil sie Christof Gasser bestärkt hat, dass er dranbleiben soll, Bücher zu schreiben. Erst war ich von Blutlauenen begeistert,… [weiterlesen]
  • Rezept 74
    Bunter Linsensalat :essen1:

    Eignet sich gut als Vorspeise

    4 Personen:
    120 g rote Linsen
    Salz
    1 kleines Lorbeerblatt
    Dressing:
    6 Eßl. weißen Balsamico-Essig
    1 Teel. Senf
    1/2 Teel. Salz
    1-2 Teel. Zucker
    4 Eßl. Öl
    Gemüse:
    50 g Lauch, evtl. Lauchzwiebeln, dann aber nicht mitdünsten
    1-2 Möhren ca. 100 g
    2 Tomaten
    1 kleine Zwiebel
    1 Eßl. gehackte Petersilie

    Ca. 4 Toastbrotscheiben

    Die Linsen mit dem Lorbeerblatt in Salzwasser 8 Min. kochen, abseihen und in eine Schüssel geben.
    Alle Zutaten für das Dressing verrühren und die gekochten Linsen darin 20 Minuten marinieren.
    Den Lauch halbieren, waschen und in feine Streifen schneiden.
    Möhren schälen und in ½ cm große Würfel schneiden,… [weiterlesen]

Blogs

  • Bücher, Essen und Reisen

    lesezeichenfee -

    Blog-Artikel
    385
    Kommentare
    28
    Zugriffe
    252.989
    Likes
    160
    Abonnenten
    0
    Letzter Blog-Artikel
    Simply Clean In der Muttersprache sicher ganz toll
    Alles rund um Bücher, ums Essen gehen, um Spezialitäten und um Hotels, Länder....
  • RitaAN´s Rezepte-Blog

    RitaAN -

    Blog-Artikel
    48
    Kommentare
    36
    Zugriffe
    53.308
    Likes
    50
    Abonnenten
    0
    Letzter Blog-Artikel
    Krautsalat
    Die eingestellten Rezepte sind alles Lieblingsrezepte von mir, die ich schon mehrmals gekocht habe. Sie sind immer gut gelungen und bei meiner Familie oder meinen Gästen gut angekommen.
  • RitaAN´s Back-Blog

    RitaAN -

    Blog-Artikel
    30
    Kommentare
    26
    Zugriffe
    30.252
    Likes
    32
    Abonnenten
    0
    Letzter Blog-Artikel
    Faschingskrapfen
    Hier habe ich teils alte Familien-Rezepte für Euch, aber auch neue Rezepte, die ich ausprobiert habe und von meiner Familie für sehr gut befunden wurden.
  • Lesezeichenfee und Quacky: Unsere Testberichte

    lesezeichenfee -

    Blog-Artikel
    111
    Kommentare
    32
    Zugriffe
    103.429
    Likes
    97
    Abonnenten
    0
    Letzter Blog-Artikel
    Quackys Special T. Test
    Hier seht ihr unsere Testberichte. Über alles Querbeet.
  • Lesezeichenfees Cafe

    lesezeichenfee -

    Blog-Artikel
    17
    Kommentare
    15
    Zugriffe
    24.692
    Likes
    6
    Abonnenten
    0
    Letzter Blog-Artikel
    Warum ich die Post und DHL boykottiere.
    Trinkt eine Tasse Kaffee mit mir und lasst Euch von den Geschichten, Betrachtungen, unterhaltsamen Sachen, Tiergeschichten unterhalten oder guten Tipps informieren. Einiges ist satirisch angehaucht, man sollte das alles nicht so ernst nehmen.
  • Statistik

    12 Autoren - 846 Artikel (0,58 Artikel pro Tag) - 309 Kommentare